Tools & Utilities

SAP MaxDB wird mit einer Anzahl von Tools für Datenbankadministratoren ausgeliefert. Die wesentlichen Werkzeuge für den DBA sind das Eclipse-basierte Database Studio sowie das Kommandozeilen-Werkzeug Database Manager CLI (siehe SAP Help Portal: Database Administration).

Installation Manager

Abhängig davon, ob die MaxDB-Software in einem SAP-System oder standalone laufen soll, kommen unterschiedliche Installations-Tools zum Einsatz. Der Installation Manager (nur Windows) liefert Informationen über die installierte MaxDB-Software und bietet Funktionen zum Prüfen und Entfernen
der Software. Die Installationsprogramme SDBSETUP (mit grafischer Oberfläche) und SDBINST  (Kommandozeile) sind auf allen Plattformen verfügbar. Für das Installation Manual, das die Standalone-Installation beschreibt, verweist SAP auf SAP Help Portal: SAP MaxDB Documentation (MaxDB-Versionen 7.6 bis 7.9).

Database Studio

Database Studio ist eine Eclipse-basierte Umgebung für das Management von MaxDB-Datenbanken ab Version 7.5. Das Werkzeug kann auf allen unterstützten Plattformen eingesetzt werden. Es beinhaltet Funktionen für die Datenbankadministration und die Ausführung von SQL-Kommandos sowie die Nutzung des Tools Loader über eine grafische Oberfläche.
SAP Help Portal: Database Studio

Database Manager CLI

Database Manager CLI (Command Line Interface) ist ein Kommandozeilen-basiertes DB-Administrationswerkzeug. Es dient dazu, Datenbanken zu erzeugen, zu monitoren, zu sichern oder im Bedarfsfall wiederherzustellen. Das Tool kann interaktiv oder im Batch genutzt werden. Database Manager CLI hat Skripting-Schnittstelle für Java.
SAP Help Portal: Database Manager CLI

Loader

Loader dient zum Export bzw. Import von Daten aus einer/in eine MaxDB-Datenbank inkusive aller Inhalte des Datenbankkatalogs. Das Tool unterstützt eine große Bandbreite von Dateiformaten.
SAP Help Portal: Loader

SQLCLI

SQLCLI ist eine Kommandozeilen-basiertes Tool für die Eingabe und Ausführung von SQL-Kommandos bzw. von gespeicherter Prozeduren sowie den Abruf von Informationen aus dem Datenbankkatalog. Das Tool kann interaktiv oder im Batch genutzt werden.
SAP Help Portal: SQLCLI

Database Analyzer

Database Analyzer ist ein Werkzeug für die Analyse der Performance von MaxDB-Datenbanken. Das Tool kann zur Performance-Analyse und Problemeingrenzung in diesen Bereichen verwendet werden:

  • Datenbank-Konfiguration (Caches, Parameter)
  • Synchronisation (Locks, kritische Sections, Heap)
  • Abarbeitung von SQL-Kommandos (z.B. Such-Strategie, Nutzung von Indizes und Optimierungsstatistiken)
  • Hardware-Konfiguration

Database Analyzer ist in Database Studio integriert, kann aber ebenso von der Kommandozeile oder über das Database Manager CLI-Programm aufgerufen werden.
SAP Help Portal: Database Analyzer

Database Analyzer analysiert die Datenbank-Performance in festgelegten Zeitintervallen. Eine Konfigurationsdatei steuert, wie das Tool die Performance-relevanten Daten sammelt:
Database Analyzer Configuration File

Global Listener and X Servers

Der Global Listener und die X Server sind die Kommunikations-Server des MaxDB-DBMS. Sie sind auf dem Datenbank-Server (Computer) angesiedelt und werden von Anwendungen (über Schnittstellen) und Tools benötigt, um sich mit Datenbanken auf entfernten Rechnern zu verbinden.
SAP Help Portal: Global Listener and X Servers

XUSER

Das Kommandozeilen-Tool XUSER dient dazu, Login-Daten (Benutzername, Password, Datenbankname) zu speichern, um den Login-Prozess für Datenbankanwender zu vereinfachen.
SAP Help Portal: XUSER

XCONS

Das Kommandozeilen-Tool XCONS kann verwendet werden, um Informationen zu MaxDB-Datenbanken abzurufen, wie z.B. Systemressourcen, die vom DBMS beansprucht werden, Verteilung von Datenbank-Sessions auf Betriebssystem-Threads und Status der aktiven Datenbank-Sessions.
SAP Help Portal: XCONS